Sonntag, 4. Dezember 2016

Stricktreff 09.12.2016 Hünfeld


Strickst oder häkelst Du gerne und kommst aus der Hünfelder Umgebung (PLZ 36088) ?


Dann bist Du bei uns richtig:

Wir sind eine Gruppe von Frauen um die 40 und wir treffen uns einmal im Monat in unterschiedlichen Lokalitäten. Dort stricken oder häkeln wir und essen zwischendurch gut.

Wir treffen uns wieder am: 



Freitag, 09.12.2016
um 19 Uhr
Alexandros, Hünfeld


mit: Schrottwichtel-Päckchen !!




Ansonsten läuft es wie folgt ab:

Jeder bringt sein eigenes Strickzeug mit, gegenseitige Unterstützung ist selbstverständlich. Es handelt sich jedoch nicht um einen Strickkurs, sondern jeder kann herstellen was er möchte.
Unsere Treffen sind gebührenfrei, jeder ist nur für einen eigenen Verzehr zuständig.

Bitte gib über das Kontaktformular kurz Bescheid, wenn Du zu uns stoßen möchtest, da wir vorher reservieren. Vielen Dank!










Freitag, 2. Dezember 2016

Winter-Anleitungen

Hier erhaltet ihr eine Aufstellung meiner "winter-tauglichen" Handarbeitsanleitungen, die es aktuell zu kaufen gibt.


Vielleicht gefällt euch ja das eine oder andere Stück:


Socken nähen, 1,99 €
 


Haifischmütze nähen, 1,99 €

Pizza-Technik: Schal und Armstulpen, 1,99 €

Kapuzenschal, 1,99 €

Kreisjacke mit Knopfleiste, 4,50 €

Tasche in Stiefel-Design, 4,50 €


Sollte euch eine Anleitung gefallen, so könnt ihr sie über DaWanda oder crazypatterns (Sofortdownload) erwerben.

Ihr könnt auch an https://www.paypal.me/frauhohmann Geld senden (so geht das ) und ihr erhaltet die Anleitung umgehend per eMail.

Mittwoch, 16. November 2016

Bild des Tages - Fuldaer Zeitung 16.11.2016

Ein von mir gemachtes Foto ist in der Fuldaer Zeitung zum Bild des Tages ausgewählt worden:



Wir stehen an der Ecke vor dem Dom, rechts ist die Havanna Bar. Vorbei fährt gerade ein (oder waren es mehrere?) Stadtbus.

8 Sekunden Belichtungszeit. Das Foto ist im Fotokurs entstanden und die Aufnahmen haben sehr viel Spaß gemacht!



Meine TCM-Ernährungsliste



Meine TCM Heilpraktikerin Frau F. hat mir meine Ernährungsliste überreicht: Sie ist für meine individuellen Mängel im Körper erstellt worden, d.h. sie ist nur für mich zusammen gestellt worden.

Verboten sind:

Kuhmilch und sämtliche Kuhmilchprodukte, auch Butter
Eier und Eiprodukte
Nudeln mit Ei, Knödel
Nüsse aller Art, Sonnenblumenkerne, Trockenobst, Kokosnuss
rohes Obst und rohes Gemüse
alles mit Mehl: Kuchen, Torten, Kekse, grobkörnige Vollkornbrote
Schokolade, Senf, Ketchup, Zucker, Hefe, Alkohol

Fleisch: kein Schweinefleisch, Speck, Hase oder Kaninchen
Fisch: keine Dosenfische


Erlaubt sind:

Sojaprodukte, Ziegenmilch, Schafsmilch, Alsan Butter
Ersatzbindemittel für Ei oder Puten- Enten- oder Wachteleier, 1 EL Chia-Gel ersetzt 1 Ei, 3 EL Pfeilwurzstärke ersetzen 1 Ei
Verdickungsmittel statt Mehl: Mondamin, Pfeilwurzmehl (Marantamehl)
Hartweizengriesnudeln ohne Ei
(Chia, Leinsamen, Kürbiskerne)
Kartoffeln, Reis, Polenta
gekochtes Obst und Gemüse
(Sauerteigbrot, mal zur Suppe oder mit Aufstrich)

Fleisch: Rind, Pute, Huhn, Gans, Ente, ebenso entsprechende Wurst
Fisch: blaue Fische = Thunfisch, Lachs

Nach einigem musste ich erst einmal googeln, Pfeilwurzmehl z.B. war mir so gar kein Begriff:

Pfeilwurzelstärke/Marantamehl – Verdickungsmittel und Ei-Ersatz

Das ballaststoffreiche und leicht verdauliche Marantamehl (Pfeilwurzelmehl) wird aus den Knollen der tropischen Blattpflanze Maranta arundinacea gewonnen.Das Mehl eignet sich gut als Verdickungsmittel zum Andicken von sowohl heissen als auch kalten Speisen (Suppen, Soßen, Dips, Aufläufe, Gelees, Konfitüren, Grützen etc.). Pfeilwurzelstärke bindet also auch ohne vorheriges Erhitzen.
Vor der Verwendung rührt man das Pfeilwurzelmehl mit etwas Flüssigkeit an.
Ein großer Vorteil der Pfeilwurzelstärke ist, dass sie die zu bindende Flüssigkeit nicht milchig werden lässt. Daher eignet sie sich für alle Flüssigkeiten, die im fertigen Zustand klar bleiben sollen.
Zum Andicken nimmt man 2 bis 3 gestrichene Teelöffel Pfeilwurzelstärke auf 250 ml Flüssigkeit. Die 2 bis 3 Teelöffel werden zuvor in etwas kaltem Wasser auflöst. Die gelöste Stärke wird dann in die Flüssigkeit gerührt und ggf. langsam aufgekocht. Anschließend kurz köcheln lassen – fertig.
Als Ei-Ersatz nimmt man pro zu ersetzendes Ei 3 Esslöffel Pfeilwurzelstärke, die mit 1 EL Wasser verrührt werden.
Quelle: Zentrum der Gesundheit

Kuhmilch versuche ich schon seit längerem zu reduzieren und habe sie durch Kokosmilch ersetzt. An der Arbeit oder unterwegs war ich da nicht so streng und habe auch Kuhmilch im Kaffee getrunken. Nun soll ich auch die Kokosmilch ersetzen, da muss ich wohl mal alle möglichen Alternativen durch probieren...

Ansonsten habe ich viel zu viele Eiweißprodukte zu mir genommen, vor 10 Jahren etwas habe ich bei den Weight Watchers gelernt, dass Kohlenhydrate (Frühstücksbrot) viel mehr Punkte haben als Eiweiß und habe mein Frühstück geändert in Joghurt oder Quark mit frischem Obst und einem Löffel Müsli (oder Nüsse) oben drauf. Oft habe ich das auch mittags noch einmal zu mir genommen. Die übermäßigen sorgen nun für schlechten Energiefluss in meinem Körper, genau muss ich das nochmal nachlesen und poste es dann hier.

Nüsse könnten irgendwelche Sporen enthalten, die im Körper eine Vorstufe von Pilzen bilden können, deshalb sollen diese weg gelassen werden.
Nüsse gelten laut TCM als befeuchtend und sollen bei "Schleim" reduziert werden.
Und dass Weißmehl nicht gesund sein soll, das weiß man ja eigentlich.

Nun werde ich mich an die Ausarbeitung eines neuen Speiseplanes machen.



Dienstag, 15. November 2016

Mein Fersensporn geht in TCM-Behandlung über.

Meinen Fersensporn habe ich seit April 2016 und er ist immer noch nicht weg. Von Schuhen bis zu Einlagen habe ich alles getestet, es ist auch besser geworden, gerade die Schuhe von Chung Shi sind eine große Erleichterung. Aber die Oberfläche dieser "Turnschuhe" ist aus einem filzähnlichen Material, sodass diese Schuhe bei den jetzigen Temperaturen einfach nicht mehr warm halten.Auf Empfehlung habe ich es mit HEKLA lava e lava D 6 Tabletten 200 St Tabletten probiert, aber dieses habe ich nicht vertragen. Zuerst habe ich einen Ausschlag bekommen, nach Aussetzen und Regenerierungswoche habe ich es noch einmal versucht und eine deutliche Schmerzverstärkung festgestellt, sodass ich das Mittel nach einer Woche dann ganz abgesetzt habe.


Im Urlaub bin ich über das Kindle eBook Die Heilung der Mitte: Die Kraft der Traditionellen Chinesischen Medizin gestoßen und ich habe mir überlegt, dass eine Akkupunktur doch sicherlich auch bei Fersensporn helfen sollte und habe mich auf die Suche gemacht nach einem Arzt mit TCM-Ausbildung. Aber hier in der Umgebung haben ich laut Freund Google nur "Hausfrauen" gefunden, die nebenbei eine Wochenendausbildung gemacht haben und meist nebenberuflich tätig sind. So etwas habe ich nicht gesucht!

Durch eine Bekannte bin ich auf Frau F. aufmerksam gemacht worden, sie hat keine Internetseite, hat ihre Ausbildung oder Teile davon direkt in China gemacht und die Vollzeit-Praxis scheint gut zu laufen.

Mein 1. TCM-Termin:


Dort habe ich einen Termin gemacht und bin mit Puls- und Zungendiagnose begutachtet worden. "Wie im Lehrbuch", sagte Frau F. und hat gleich Fotos meiner Zunge gemacht. Meine Schwachpunkte sind also gut sichtbar: Nieren-Mangel und Leber-Schleim. Damit kann es nicht richtig fließen im Körper und Beschwerden entstehen.

Hier sei angemerkt, dass die Bezeichnungen Niere und Leber nicht mit den westlichen Bezeichnungen identisch sind, hier heißt es nicht, dass ich Nieren- oder Leberprobleme habe. Alle Werte wurden per Blutbild überprüft. Aber ich fühle mich schon seit längerem träge, bin lustlos und kann mich nur schwer aufraffen.



Frau F. empfahl mir Akkupunktur und chinesischen Tee, den es mittlerweile auch als Granulat gibt. 
Zusätzlich wird sie mir einen Ernährungsplan erstellen, der auf meinen Mangel und Schleim angepasst ist.

Meine ersten Akkupunktur-Sitzungen:


Zwei Termine mit TCM Akkupunktur habe ich inzwischen wahrgenommen und ich muss sagen: ich fühle mich nach dem Termin als hätte ich eine Stunde Yoga gemacht und gerade die Tiefenentspannung genossen.



Nun hatte ich mir unter der Akkupunktur gegen Fersensporn etwas ganz anderes vorgestellt. Ich dachte da werden ein paar Nadeln in den Fuß gesteckt, vielleicht noch ein paar am Bein und das wars. 


Aber hier wird ganzheitlich behandelt, d.h. die Nadeln werden auf dem ganzen Körper verteilt - zuerst vorne, dann hinten.


Beim ersten Termin hat mir Frau F. die Nadeln nicht ganz so lange drin gelassen, die Nadeln an den Füßen pieksen etwas mehr als am Oberkörper, aber man kann es gut aushalten.

Nach manchen Einstichen ist der kurze Schmerz gleich ganz weg, einige Nadeln "wirken etwas nach". Wenn man dann in seinen Körper hinein horcht, kann man bemerken, dass sich etwas tut. Es kribbelt an manchen stellen, es pocht oder klopft auch manchmal kurz. Manchmal fangen auch die Einstichstellen, die man nicht mehr gespürt hat, wieder an kurz zu pieksen.

Ich fühle mich danach wirklich gut erholt und entspannt.

Wer neugierig ist wie es weiter geht und wie mir diese Behandlung bekommt, der kann sich in der Kategorie TCM informieren, dort werde ich eine Art Tagebuch führen.




1 Kindle eBook: Das Opfermesser: Horror-Thriller

Im September habe ich mir einen Kindl gekauft und seitdem auch einige eBooks erworben. Um später noch zu wissen: wie war das Buch denn? - möchte ich hier gerne meine Aufzeichnungen festhalten und Interessenten damit die Möglichkeit geben eine kurze Inhaltsangabe und meine persönliche Bewertung zu erfahren:
Ich habe dieses Buch kostenfrei über meinen Probemonat Kindle Unlimited bezogen, weil mich die Buchbeschreibung neugierig gemacht hat.
Ob das Buch jetzt ein Thriller ist oder dem Horror zuzuordnen ist, das kann ich nicht beurteilen, ich lese einfach und entweder es gefällt mir oder es gefällt mir nicht.


Der Anfang des Buches hat mir sehr gut gefallen, er hat neugierig gemacht, wie geht es weiter? Man konnte ahnen wie es weiter gehen könnte, behielt aber nicht immer recht. Der Autor schreibt in einem fluffigen Stil, der sich leicht liest, er verwendet gut verständliche Worte und Satzstellungen. Das Lesen an sich auf die Sprache bezogen fiel mir sehr leicht, hat mir gut gefallen.


Die Geschichte ist gut ausgedacht, hat wirklich spannende Stellen, aber wie schon einige vor mir erwähnt haben: die Tiefe fehlt, einiges mehr an Hintergrundinformationen hat gefehlt. Gerade das Ende war sehr überraschend, wurde aber nicht näher erklärt, auch die Geschichte des Camps und des Messers an sich birgt weiterhin sein Geheimnis. Das ist recht schade.

Im Grunde dachte ich mir: das ist leichte Kost, prima für die Badewanne bei einem Gläschen Prosecco. Dass so ein Buch einen Preis gewonnen hat, das fand ich dann doch schon überraschend, denn so herausragend finde ich es jetzt nicht.

Ich vergebe aber immer noch 4 Sterne, da die Idee an sich sehr gut ist und der Schreibstil sich schnell und flüssig lesen läßt. Empfehlenswert.


Amazon-Beschreibung:
Jeder Wunsch verlangt ein Opfer ...

Nach dem Tod seiner Mutter hat der neunjährige Lukas sich in seine eigene Welt zurückgezogen. Er fürchtet sich im Dunkeln und spricht nur selten. Sein Vater, Carsten, hat sich mit einer jungen Pädagogin frisch verlobt. Lukas hasst seine Stiefmutter in spe und versucht bei jeder Gelegenheit, einen Keil zwischen sie und seinen Vater zu treiben.
Von einem gemeinsamen Wochenende in der Natur verspricht sich Carsten, dass sie als Familie zusammenwachsen. Tief im Wald beziehen sie ein Ferienhaus und ahnen nicht, welches Grauen sie dort erwartet.
Lukas findet ein Messer, dem eine dämonische Kraft innewohnt. Nachts erwacht es zum Leben und erfüllt dem Jungen jeden Wunsch gegen ein dargebrachtes Opfer. Anfangs genügen Tiere. Doch für den größten Wunsch – die Auferstehung seiner Mutter – fordert das Messer ein Menschenopfer …

"Wichtel ohne Augen" aus Pinienzapfen

Wir haben Wichtel gebastelt:




Dazu benötigt man:
Kiefern- oder Pinienzapfen (11-14 cm)
Wattekugeln und Edding hautfarben (oder Holzkugeln) für die Nase
Filzbögen Din A 4 (1 Bogen reicht für 2 Mützen)
Fell(-reste) für den Bart 


Handwerkszeug:
Heißklebepistole, Nadel, Schere, Faden passend zur Mützenfarbe


Die Vorlage für die Mütze kann auf der Seite von www.familie.de kostenlos herunter geladen werden, die Materialien könnt ihr bei Amazon bestellen:



Anleitung:

Einige meiner Zapfen konnten auch gut stehen, sodass ich mit diesen angefangen habe (die restlichen erhalten später ein Band zum Aufhängen).

Nasen-Kugeln mit Edding hautfarben anmalen und mit der Heißklebepistole aufkleben.

Bart ausschneiden, darauf achten, dass das Fell nach oben steht beim Zuschneiden (hoch kämmen). In der Mitte unter der Nase ein wenig rundlich schneiden, dann unter die Nase kleben.




Mütze zuschneiden (2 Teile) und per Hand oder mit der Nähmaschine zusammen nähen - an die Größe des Zapfens nochmal anpassen - und aufkleben. Fertig!




Verlinkt mit der Linkparty vom "creadienstag".